92021Apr
#Gendergaga – Oder: Die Rückkehr von Gräfin Voldemort

#Gendergaga – Oder: Die Rückkehr von Gräfin Voldemort

Sagen Sie jetzt nichts! Schon gar nicht meinen Namen. Ich bin sicher, sobald in den gendersensiblen Fluren des Fachblattes „Journalist“, das aus emanzipatorischen Gründen neuerdings auch  „Journalistin“ heißt, der Name Birgit Kelle ausgesprochen wird, beginnt es Blut zu regnen, die Mächte der Finsternis rotten sich zusammen und das Auge von Mordor richtet seinen Blick unerbittlich…

Read More
122021Jan
Recht auf Kindheit statt Kinderrechte

Recht auf Kindheit statt Kinderrechte

Jetzt Kinderrechte voranzutreiben ist politischer Realitätsverlust Wie weit abgehoben muss eine politische Klasse bereits von den Nöten und Sorgen normaler Familien entfernt sein, um mitten in einer Pandemie ein sinnfreies Projekt wie „Kinderrechte in die Verfassung“ voranzutreiben?Seit Montagmorgen sitzen schon wieder Millionen Kinder zu Hause und bekommen nicht einmal einen vernünftigen Unterricht garantiert in diesem…

Read More
152020Dez
Ach du liebe Gött*In

Ach du liebe Gött*In

Mitten in die gar nicht so recht aufkommen wollende Adventsstimmung wagt die Geschlechterdebatte einen neuen Vorstoß innerhalb der christlichen Kirchen. Diesmal betrifft es nicht die Verteilungskämpfe zwischen männlichem und weiblichem Bodenpersonal, sondern Gott und Sohn gleich selbst. Die göttliche Männlichkeit steht am Pranger. Was in der realen Welt als Dauerproblem feministisch dekonstruiert wird, kann vor…

Read More
92020Sep
ES IST EIN BUCH! – Mein neues „Baby“ ist da

ES IST EIN BUCH! – Mein neues „Baby“ ist da

Es ist immer ein besonderer Moment, wenn ein neues „Baby“ das Licht der Welt erblickt und ich die erste Kiste Bücher nach Hause geliefert bekomme. Monatelanges Schreiben, Berge von Material, Bücher, die sich stapeln. Du machst ein Inhaltsverzeichnis und verwirfst es. Cover-Kämpfe, Titelsuche, Titel verwerfen, Cover verwerfen. Kapitelreihenfolge auf den Kopf gestellt. Alles neu und…

Read More
272020Aug

Eltern als Gesundheits-Gefährder ihrer Kinder? – Oder: Warum kommt gerade jetzt ein neuer Anlauf auf die Kinderrechte in die Verfassung?

Erst vor einer Woche habe ich an dieser Stelle gewarnt, dass Eingriffe in die Elternrechte gerade in Corona-Zeiten zunehmen und die mögliche Einführung von „Kinderrechten in die Verfassung“ dieser Tendenz rechtliche Legitimation verschaffen würde. Jetzt wird es tatsächlich ernst: Die Regierungs-Koalition nimmt mitten in Corona Pandemie neuen Anlauf zur Verwirklichung des Zieles „Kinderrechte in die…

Read More
212020Aug

Corona: Wenn der Staat dir das kranke Kind wegnehmen will. Oder: Ich garantiere für nichts

Die Vorstellung des ordentlichen, deutschen Verwaltungsbürgertums über Corona-konforme Kinderprivathaltung entspricht offenbar dem Schema, dass Eltern nicht etwa Erziehungsberechtigte sind und die eigenen vier Wände auch kein privater Raum, sondern dass auch hier der verlängerte Arm des Staates das Sagen hat, wenn der Staat anordnet, wie der brave Bürger unter Coronaverdacht sich zu verhalten habe. Konkret…

Read More
272020Mai

Offener Brief an die Justizministerin

Sehr geehrte Frau Bundesministerin Lambrecht, Sie haben anlässlich des „Geburtstages“ der deutschen Verfassung erneut Ihre Forderung nach der Aufnahme von Kinderrechten in die Verfassung bekräftigt und darauf gedrängt, das parlamentarische Verfahren diesbezüglich zu beginnen, denn der Bundestag sei der Ort, „um offene Fragen zu diskutieren“. Erlauben Sie uns, als Träger von Verfassungsrechten und als Vertreter…

Read More
212020Jan

Wenn Familie der Wirtschaft nützlich sein soll

Jubelnachrichten erreichen uns heute auf allen Kanälen durch die Medien und auch als Pressemitteilung des Familienministeriums: Die Betreuung in der Ganztagsschule sei „Unterm Strich gar nicht teuer“ so etwa sagt es die Süddeutsche Zeitung. Gebt uns also mehr davon?Ein Wirtschaftsinstitut hat nämlich ausgerechnet, dass sich die staatlichen Kosten für die Ganztagsbetreuung von Grundschülern je nach Rechenmodell zu…

Read More
202020Jan

BERLIN: Veranstaltung Kinderrechte ins Grundgesetz? – 12. Februar 2020 Berlin

Nach der kurzfristigen Absage unserer Veranstaltung zum selben Thema in Bonn im Herbst, freuen wir uns, dass diese Diskussionsrunde nun auf Einladung des Berliner Kreises in der Bundeshauptstadt doch stattfindet. Der Berliner Kreis ist ein Zusammenschluss konservativer Abgeordneter der CDU/CSU im Bundestag (weitere Infos hier unter dem Link: http://berliner-kreis.info/)  Termin: 12. Februar 2020 ab 19:00 UhrOrt:…

Read More
312019Okt

Ergebnisbericht “Kinderrechte in die Verfassung” veröffentlicht

Nach langer Beratung ist der Ergebnis-Bericht der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft zu „Kinderrechte in die Verfassung“ der, wie wir wissen, bereits seit März fertig ist (!!), nun veröffentlicht. Trotz der langen Zeit ist man sich nicht einig, und sind drei verschiedene Textvorschläge im Raum, die sich wie folgt lesen (Hervorhebung durch uns): Alternative 1: „Jedes Kind hat das…

Read More