272015Jul

Familien-Geschacher

Die Kolumne von Birgit Kelle beim Familienportal A.T. Kearney zum Urtil des Bundesverfassungsgerichtes. Also wenn man schon aufKarlsruhe hört, dann liegen dort noch ein paar andere alte Urteile in der Schublade, die man politisch umsetzen könnte. Manche davon sind bereits 25 Jahre alt und niemanden kümmert es. Ein Ausschnitt: “Es lohnt dafür in alten Entscheidungen…

Read More
272015Jul
ARD Presseclub zur Familienpolitik

ARD Presseclub zur Familienpolitik

Für die Langschläfer am Sonntag hier noch einmal der Link zur ARD-Presseclub-Sendung gestern zum Thema Familienpoltik. Gäste der Sendung: Birgit Kelle, Vorsitzende Frau 2000plus e.V., Pascal Thibaut, von Radio France International, Elisabeth Niejahr, ZEIT und Olaf Gersemann von der WELT. Eines wurde während der Sendung eindeutig klar: Viele Freunde hat das Betreuungsgeld unter Journalisten nicht,…

Read More
272015Jul

JU Rheingau-Taunus fordert kommunales Betreuungsgeld

Es bewegt sich endlich was in Deutschland. Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes hat zumindest etwas Gutes: Es wird wieder diskutiert über die Familienpolitik. Hier der Link zur Forderung der Jungen Union im Kreis Rheingaus-Taunus, die die frei werdenden Gelder auf Bundeseben jetzt für die Kommunen einsetzen will. Dabei rechnen sie richtig vor: “Aktuell ist es so,…

Read More
212015Jul

Betreuungsgeld: Länder und Kommunen dürfen die Eltern jetzt nicht im Stich lassen!

Düsseldorf – Der Verband Frau 2000plus fordert eine schnelle Reaktion von Bundesländern und Kommunen auf das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Betreuungsgeld. Das Urteil treffe keine inhaltlichen Bewertungen, sondern sei der Konsequenz der föderalen Strukturen in Deutschland. Dennoch sei es richtig, die Familien staatlicherseits zu fördern, in denen Väter und Mütter in den beiden ersten…

Read More
192015Jun
Kinder und Sex – Thema heute bei King FM in der Radioshow von Birgit Kelle

Kinder und Sex – Thema heute bei King FM in der Radioshow von Birgit Kelle

Heute 22 Uhr King FM hören! – Von wegen Bienchen und Blümchen: Sexueller Missbrauch unter Kleinkindern. Das Thema heute in der Radioshow von Birgit Kelle bei King FM. Was uns bislang für unvorstellbar galt, wurde in einem Mainzer Kindergarten nun böse Realität. 3- bis 6-jährige Kinder haben sich gegenseitig sexuell belästigt. Wie konnte es dazu…

Read More
152015Mai
117

117

Heute 22 Uhr die Sendung von Birgit Kelle bei King FM zum Kitastreik. u.a. mit einer Kita-Leiterin im Streik, einem Kita-Geschäftsführer, der nicht streikt, einer Mutter, die ebenfalls nicht streikt, einer Verdi-Vertreterin und einer Catering Firma, die gerade auf ihrem Kita-Essen sitzen bleibt. Dazu wie immer das ‪#‎Gendergaga‬ der Woche, heute unter besonderer Berücksichtigung der…

Read More
122015Mai
Rot-Rot-Grün will Landeserziehungsgeld Thüringen abschaffen

Rot-Rot-Grün will Landeserziehungsgeld Thüringen abschaffen

Elterliche Erziehung muss der Rot-Rot-Grünen Landesregierung ein echter Dorn im Auge sein. Kein Wunder also, dass sie noch vor dem Sommer gerne das bewährte Landeserziehungsgeld in Thüringen abschaffen wollen, das dort zusätzlich zum bundesweiten Betreuungsgeld beantragt werden kann. Anders als im Bund, wird dies geld in Thüringen nicht auf Sozialleistungen angerechnet – es kommt also…

Read More
122015Mai
FOCUS: Eltern sind die Dummen

FOCUS: Eltern sind die Dummen

Der aktuelle Focus mit wunderbarem Titelthema diese Woche. Einerseits der Kitastreik, der diese Woche vielen Eltern Probleme bereitet. Aber auch mit der Frage: Wie könnte eine Alternative aussehen, wie zum Beispiel ein Erziehungsgehalt. Der Streik zeigt doch sehr eindrücklich, wie sehr wir von einem teuren udn qualitativ nicht haltbaren Fremdbetreuungs-System abhängig geworden sind. Insofern könnte…

Read More
22015Mai
Eltern sind keine Hubschrauber

Eltern sind keine Hubschrauber

Der Begriff Helikopter-Eltern wird immer wieder medial überstrapaziert. Anke Fienbork schreibt über das heutige Dilemma von Eltern zwischen Vernachlässigung und Überbehütung. Klar ist nur: Wie man es macht, macht man es falsch. Den Artikel finden Sie unter diesem Link bei DAS MILLIEU

Read More