Frauenquoten untergraben die herausragenden Leistungen, die tausende von Frauen täglich in Deutschland erbringen. Sie haben sich mit Mut und Durchsetzungskraft nach oben gearbeitet und zeigen täglich, dass es nicht auf das Geschlecht, sondern auf die individuelle Leistung ankommt in unserer Gesellschaft.
Wir wollen uns nicht durch eine Frauenquote kleinreden lassen, was Frauen eigenständig durch ihr Wissen und Können erreicht haben. Wir wollen auch keine Bürokratie aus Brüssel, die uns vorschreibt, wie wir in Deutschland zu handeln haben.