• Frau 2000plus veranstaltet Seminare für Frauen, um eine Vernetzung Gleichgesinnter voranzutreiben.
  • Wir treten durch Publikationen gezielt in die Öffentlichkeit und treiben Positionen für eine moderne, kinder- und familienfreundliche Frauenpolitik voran.
  • Frau 2000plus verbreitert durch Vorträge und Seminare die Basis von Frauen, die die Diskriminierung ihrer Mutterrolle nicht mehr hinnehmen wollen.
  • Frau 2000plus verschafft gleichgesinnten Frauen die Möglichkeit, ihre Gedanken zu publizieren – auch und gerade in säkularen Medien.
  • Frau 2000plus erstellt einen regelmäßigen Newsletter, in dem wir tagesaktuelle Politik zu Frauen- und Familienfragen zusammenstellen und kommentieren.
  • Frau 2000plus vernetzt sich mit Gleichgesinnten auch auf Europa-Ebene, um gemeinsam die gesetzten Ziele voranzutreiben.