62015Mrz
TV-Tipp: Peter Hahne, ZDF – Thema: Die Vereinbarkeitslüge

TV-Tipp: Peter Hahne, ZDF – Thema: Die Vereinbarkeitslüge

Am Sonntag, 18. Januar 2015 geht es in der Sendung um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Frage: Belügen sich einige Frauen selbst, wenn es um die Vereinbarkeit von Kind und Karriere geht? Mit Birgit Kelle und Peter Hahne diskutiert die Autorin Britta Sembach. Sie hat zusammen mit ihrer Journalisten-Kollegin Susanne Garsoffky das Buch „Die Alles-ist-möglich-Lüge“ veröffentlicht. Es steht wirklich sehr viel Bekanntes darin, was wir von Frau 2000plus schon seit Jahren anprangern. Schade, dass sie usn nicht zitiert haben, wäre schön gewesen. Gut ist das Buch vor allem deswegen, weil die beiden Autorinnen aus einer ganz anderen Richtung kommen. Sie habe versucht, ganz feministisch vorgeprägt, Beruf und Kinder zu vereinbaren und sind durch die eigene Erfahrung eines Besseren belehrt worden. Es ist nicht zu vereinbaren, es ist eine Lüge. Schauen Sie in die Sendung rein! Sonntag, 18. Januar 2015, 10:15 Uhr, ZDF. Hier der Link zu einem Vorschau-Trailer




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *