Frauenquoten untergraben die herausragenden Leistungen, die tausende von Frauen täglich in Deutschland erbringen. Sie haben sich mit Mut und Durchsetzungskraft nach oben gearbeitet und zeigen täglich, dass es nicht auf das Geschlecht, sondern auf die individuelle Leistung ankommt in unserer Gesellschaft.

Wir wollen uns nicht durch eine Frauenquote kleinreden lassen, was Frauen eigenständig durch ihr Wissen und Können erreicht haben. Wir wollen auch keine Bürokratie aus Brüssel, die uns vorschreibt, wie wir in Deutschland zu handeln haben. Deswegen sagen wir mit unserer Stimme:

Wir wollen keine Frauenquote!

Wir haben in Deutschland die rechtliche Gleichstellung von Frau und Mann. Wir haben Förderprogramme für Frauen und Mädchen. Wer seine Chance haben will, muss nur danach greifen. Unzählige Frauen haben es bereits in die Führungspositionen von Wirtschaft und Politik gebracht und damit bewiesen, dass man es als Frau schaffen kann, wenn man will.

Unterstützen Sie unser NEIN zu einer gesetzlichen Frauenquote mit Ihrer Unterschrift.

So können Sie mitmachen:

1. Füllen Sie unten stehendes Formular aus oder senden Sie eine Mail an: info@frau2000plus.net – Betreff: Ich sage NEIN, bitte Namen und Anschrift angeben.

2. Unterschriftenliste ausdrucken, unterschreiben, Mitstreiterinnen suchen und die Liste via Mail oder Post zurück an: Frau 2000plus e.V. , Gell`sche Str. 72, 41472 Neuss.

Liste zum Download finden Sie hier:

Sie wollen mit Ihrer Unterschrift gegen eine Frauenquote in Deutschland stimmen?

Dann schreiben Sie uns bitte:

   

* Angabe erforderlich

Unterstützt von Fast Secure Contact Form